trendyeco Stones Fugensand | 100% Natural

Produktdatenblatt

Gebinde: 25 kg PP-Eimer

25,95 

1,04  / kg

Lieferzeit: 2 - 3 Werktage

Auswahl zurücksetzen
Auf die Merkliste
Auf die Merkliste

Produkt enthält: 25 kg

Kategorie: SKU: N/A

Beschreibung

trendyECO Stones Fugensand

Fugensand zur Verfugung von Neu- und Altpflaster

Auch für Verkehrsbelastung

 

Vorteile:

  • 100 % Chemiefrei!
  • unkrauthemmend
  • wasserdurchlässig
  • selbstreparierend
  • ab 1 mm Fugenbreite

Verarbeitung:

  • Fugen auf benötigte Tiefe reinigen.
  • Tragen Sie eine dünne Schicht Brechsand auf und bringen dann den Belag (wie zum Beispiel Pflaster, Steine oder Platten) auf ihm auf. Anschließend füllen Sie die Fugen mit Brechsand auf und warten dann, bis der Sand hart wird. Der Untergrund ist jetzt begehbar.
  • Endreinigung durchführen bis die Oberfläche von allen Sand befreit ist. Abgekehrt wird Diagonal zur Fuge.

 

Belastung:

Belastungen von Fahrzeugen (kein Schwerlastverkehr), Fußgängern und Fahrradverkehr kann unser trendyECO Stones Fugensand standhalten.

 

ca. Verbrauch trendyECO Stones Fugensand

ca. Verbrauch / m² in der Farbe NATUR bei Steingrößen:

PFLASTERART MOSAIKPFLASTER KLEINPFLASTER GROSSPFLASTER PLATTENBELAG
Größe in cm 4/6 9/11 14/16 40/40
kg/m² ca. 12,2 kg 6,2 kg 4,1 kg 1,6 kg
(Berechnungsgrundlage: Fugentiefe Ø 30 mm / Fugenbreite  Ø 8 mm)

 

Vor Beginn:

Untergrund muss standfest, dauerhaft wasserdurchlässig
sein sowie der zu erwartenden Belastung/Nutzung
entsprechen.

Stabilität:
Um die maximale Stabilität vom NaturFugenSand zu
erreichen, sollte die gesamte Tiefe der Fuge ausgefüllt
werden. Maximale Stabilität wird erreicht bei vollständiger
Austrocknung. Bei Tropfkanten und fließendem Wasser sind
geeignete Schutzmaßnahmen zu ergreifen.

Wartung:

In die Fugen sollte je nach Abnutzung etwas
neuer NaturFugenSand eingebracht und dann auch
wieder bewässert werden. Das neue Material wird sich dem alten Material anpassen und beides wieder eine ganze stabilisierte Masse bilden.

Reinigung:

Graue Rückstände sind das Ergebnis von Staubpartikeln in den Poren der Pflastersteine, selbst wenn vor der Bewässerung gekehrt wurde. Die beste Lösung für die Beseitigung der Rückstände, ist die natürliche Weise.
Abregnen lassen! Dauer ca. 4-5 Wochen. Wenn der
Reinigungsprozess beschleunigt werden soll, empfiehlt sich die Verwendung einer Bürste und eines Wasserstrahls.

Zur Vermeidung eines Schleiers nach dem Abtrocknen, sollten bei der trockenen Verarbeitung vor dem Bewässern die Rückstände vom NaturFugenSand mit einem feinhaarigen Besen oder einem Gebläse entfernt werden. Auf einigen sehr porösen Flächen
kann es schwierig sein, die Oberfläche vollständig von
Produktresten zu befreien. Schleierreste wittern sich in der Regel im Laufe der Zeit ab.

Alle Füllstoffe sind Naturprodukte, bei denen natürliche Farbabweichungen auftreten können. Die in diesen Unterlagen gedruckten Informationen basieren auf Erfahrungswerten und dem Stand der Wissenschaft und Praxis, sind jedoch unverbindlich und begründen kein vertragliches Rechtsverhältnis. Die Leistung des Produktes steht jedoch nicht in direktem Zusammenhang mit seinen Einbau- und Anwendungsbedingungen. Den dazu von trendy ausgegebenen Verarbeitungsvorschriften und technischen Hinweisen ist unbedingt Folge zu leisten. Da die Firma trendy keinerlei Einfluss bzw. Kontrolle über die Lagerungs- und Verarbeitungsbedingungen, die Vorbereitung und Beschaffenheit der Oberfläche, die Untergrundbeschaffenheit, das Aufbringen des Produktes und den Produkteinsatz im Allgemeinen hat, übernimmt Sie keinerlei Garantie für die fertige Arbeit. Folglich ist die Gewährleistung von trendy auf den Ersatz eines mangelhaften Produktes vor dessen Einsatz beschränkt. Bei jeder Reklamation ist ein Kaufbeleg vorzulegen. Der Nutzer hat dafür zu sorgen, dass den Einsatzbedingungen für das Produkt Rechnung getragen wird. Er hat dazu zunächst einen Test auf 0,4 m² vorzunehmen. Der Nutzer allein trägt die mit der Anwendung verbundenen Risiken. Durch diese eingeschränkte Gewährleistung wird jede Haftung in Bezug auf indirekte, versehentliche oder spezielle Schäden ausgeschlossen. Eine unmittelbare rechtliche Haftung kann weder allein aus den Hinweisen dieser Produktinformation noch aus einer mündlichen Beratung abgeleitet werden, es sei denn, dass der Inhalt der Beratung von uns ausdrücklich schriftlich bestätigt wird. Alle bisherigen Informationen werden mit dem Erscheinen dieses Merkblattes ungültig. Stand 01/2020. Änderungen vorbehalten.

Zusätzliche Information

Gewicht 25 kg
Fugenbreite

Belastung

bis 3,5 t

Farbe

dolomit-beige, granit-grau, basalt-anthrazit